Fermer le menu

Je cherche un acte notarié

Fermer le formulaire de recherche
Dates extrêmes
Type de document
Filtre

Vor der Revolution

Die Urkunden konnten durch die Urkundsbeamten der Kontraktstube beurkundet werden, die, je nach Epoche, auf mehrere Geschäftsstellen aufgeteilt waren. Die Dokumente sind chronologisch abgespeichert. Die meisten sind mit einem Index ausgestattet.

Die Notare erhalten ebenfalls die Urkunden. Die Sammlungen von Protokollen für die Notare von Straßburg werden entweder in der Serie NOT des Archivs von Straßburg oder im Departementalarchiv Bas-Rhin aufbewahrt.

Die Unterserie 65 NOT enthält die Verzeichnisse Beständen der Notare, die in den beiden Dienststellen aufbewahrt werden. Sie wurden 2014 digitalisiert und ab 2016 online gestellt.

Vor allem muss man das Datum kennen, zumindest annähernd, der Urkunde, wodurch die verschiedenen Serien ausgewertet werden können.

So führt man seine Suche durch

  • Geben Sie den Namen des Notars ein
  • Geben Sie den Zeitraum Ihrer Suche ein.

Bitte beachten Sie, dass im Allgemeinen  die Bestände nicht übersetzt sind, genau wie die Suchinstrumente!

Nach der Revolution

Die Protokolle der notariellen Urkunden werden alle im Departementalarchiv aufbewahrt.