Dokumente des Monats

Entdecken sie jeden Monat, ein bemerkenswertes Archivdokument wegen dessen Qualität oder Inhalt.

Eine Urkunde von 1488 unterzeichnet durch Rodrigo Borgia (jpg - 138 Ko)

Eine Urkunde von 1488 unterzeichnet durch Rodrigo Borgia


Ein Notar Kalligraph

Im Jahr 1567 brachte ein Notar das Testament von Ludwig Wurmser von Schaffoltzheim und seiner Frau „Madlen“, geborene Wurmser, in Form. Der Adlige war am 26. Februar desselben Jahres verstorben.

 

Ansehen

Die japanische Broschüre in den Archiven

Im Archiv können Sie ungewöhnliche Dokumente entdecken. In diesem Monat präsentieren wir Ihnen eine Broschüre, die komplett auf Japanisch verfasst ist und die engen Beziehungen zwischen dem Elsass und Japan illustriert. 

Ansehen

Die Manufaktur für Bettwäsche in La Robertsau

Der Fluss Ill begrenzt den Vorort La Robertsau im Westen. An seinem Seitenarm, dem Hunsgiessen, der später Mühlwasser genannt wurde, befand sich seit dem 16. Jahrhundert eine Mühle. Im Jahr 1790 machte die Mehlmühle einer Fabrik für Leinenbettwäsche Platz. Sie gehörte der Familie Dietsch, die ursprünglich aus Straßburg stammte.

 

Eine Dokumentensammlung aus dem Polizeibestand (268 MW 57 / f° 35321) erzählt von einem Ereignis, das mit der Fabrik und der illegalen Nutzung des Fließwassers des Ills zusammenhängt.

Ansehen

Die Videoaufzeichnungen der Debatten des Stadtrats

Stadtrat 4. Juli 2020

Der Stadtrat ist das Herzstück einer Stadtverwaltung. Das Archiv, das mit dessen Organisation, Funktionsweise und Tätigkeit verbunden ist, hat großen Wert, denn es konzentriert die Ausrichtungen einer Kommune. Die Besprechungsprotokolle sind sehr beliebt, die Videoaufzeichnungen der Debatten sind es dagegen weniger. Lassen Sie uns deshalb einen Blick auf diese Dokumentenkategorie werfen, die ebenfalls im Archiv der Stadt und der Eurometropole aufbewahrt wird.

Ansehen

Gästebuch : eine ewig währende Tradition.

Seit 84 Jahren bietet die Stadt Straßburg prominenten Gästen, die offiziell im Rathaus zu Besuch sind, die Möglichkeit ihre Durchreise durch Straßburg zu festzuhalten. Hierfür können sie sich in ein Gästebuch eintragen.

Ansehen

Der Graf von Cagliostro in Straßburg

Der berühmte italienische Abenteurer reiste auch durch Straßburg, wo er seine Spuren im Archiv hinterließ.

Ansehen