Fermer le menu

Je recherche une délibération un arrêté

Fermer le formulaire de recherche
Dates extrêmes
Filtre

Mit der Gründung des Archivs wollte die Stadtverwaltung die getroffenen Entscheidungen nachvollziehbar machen. Dieser Wunsch dauert bis heute an mit der Archivierung der Beschlüsse des Stadtrates und des Rates der Eurométropole

Vor 1790

Die Beschlüsse der Stadtverwaltung vor 1790 sind in den Registern der Räte XXI, XIII und XV (Serie R) zu finden.

Die in der Unterserie 1 MR klassifizierten Register umfassen verschiedene Entscheidungen.

Die Serie LDA fasst eine Reihe von administrativen Formularen zusammen.

Die Entscheidungen werden auch in gedruckter oder handschriftlicher Form in den Dossiers der Serien I bis XI aufbewahrt.

Nach 1790

Die Entscheidungen nach 1790 werden vor allem in der Unterserie 1MW für die Stadt und in der Unterserie 2 W für die Stadtgemeinschaft zusammengefasst und dann in den Ablieferungen des Sekretariats des Rates. Die Debatten des Stadtrats werden seit 1895 gedruckt (Klassifizierung 2 BA), die des Rates der Gemeinschaft ab 1968.

Die Serie LDA fasst eine Reihe von administrativen Formularen zusammen.

Es gibt keine Sammlungen von Entscheidungen der Stadtverwaltung. Allerdings gibt es mehrere Handbücher von gedruckten Entscheidungen, von der Sammlung der Entscheidungen Bürgermeisters von Straßburg im Jahre 1839 bis zum Handbuch von Auguste Clausing und André Koeberlé: Recueil des arrêtés de Police en vigueur à Strasbourg à la date du 1er juin 1936. Nach diesem Zeitpunkt muss man in den Beständen der Ersteller von Verordnungen (Vorschriften, Messen und Märkte, Verkehr ..) suchen.

So geht man vor:

Wählen Sie aus der Liste, die Periode(n) und/oder die Räte, die Sie abfragen möchten. Wenn Sie nichts auswählen, erfolgt die Abfrage über die Gesamtheit der Räte.

Geben Sie dann einen Suchbegriff (Achtung ! auf Französisch) im Feld für die freie Suche ein.

Bitte beachten Sie, dass im Allgemeinen  die Bestände nicht übersetzt sind, genau wie die Suchinstrumente!