Dokumente des Monats

Das Archiv stellt Ihnen jeden Monat ein Dokument vor, das durch sein Aussehen, seinen Inhalt oder seinen Bezug zur Aktualität heraussticht. Hier finden Sie alle Dokumente des Monats.

 (jpg - 451 Ko)

Lateinische Urkunde von 1433 unterzeichnet durch Rodrigo Borgia


Eine Schießwettbewerb für die Armbrüster von Straßburg (III 155/4)

In diesem Dokument werden die Straßburger Behörden gebeten, die Ankündigung eines Schießwettbewerbs zu verbreiten, das von dem Rat der Stadt Esslingen vor den Toren Stuttgarts organisiert wird. Dies geschieht im Jahre 1516.

Die "Einladung" nimmt die Form eines Papierdruck mittlerer Größe (44 x 32 cm), beglaubigt durch ein furniertes Siegel, der am Montag nach dem Laetare, zwar den 3. März 1516, für eine Veranstaltung geplant an der Sankt Lorenz, am 10. August des selben Jahr, erstellt wurde.

Ansehen

Chemische Toiletten in den Beständen

Beim Suchen in den Beständen kann der Leser gelegentlich auf Dokumente stoßen, die untypisch wirken und aufgrund ihrer Trivialität lächeln lassen. Die Akte 153MW10, die sich mit einem Projekt zum Erwerb chemischer Toiletten kurz vor dem Zweiten Weltkrieg befasst, ist wahrscheinlich eine davon! Aber warum hat die Verwaltung der Stadt Straßburg ein ähnliches Projekt durchgeführt wenige Wochen vor Ausbruch des Konflikts?

Ansehen

Der Morant-Plan von 1548

Die Stadtansicht von Conrad Morant, 1548 gezeichnet, ist der erste wahrhafter Plan der Stadt Straßburg.

Ansehen

1982: erste Musikfeier in Straßburg

Anlässlich der baldigen Musikfeier, die 1982 vom damaligen Kulturminister Jack Lang ins Leben gerufen wurde, wollen wir Ihnen die erste Ausgabe vorstellen, die im selben Jahr in Straßburg organisiert wurde.

Ansehen

Wenn das Verwaltungszentrum mit seinem Astrolabium geschmückt ist ...

Passen Sie wirklich auf, wenn Sie die Lobby des Verwaltungszentrums durchqueren, bevor Sie zu den Schaltern gehen oder in die Stockwerke steigen? Auf was? Den Astrolabium, der die  Empfangslobby des Publikums schmückt!

Ansehen

Die Postkarte: Bild der Vergangenheit, Zeitzeuge der Geschichte

Einsturz der Schlachthausbrücke 1889, 301 Fi 88

Billiges Verbindungsmittel, die Postarte kennt ihren Höhepunkt am Anfang des 20. Jahrhundert. Das Strassburer Archiv bewahrt einen Zahlreichen Bestand an Postkarten die die Geschichte der Stadt und das Alltagsleben der Bevölkerung erzählen auf.

Ansehen